Newsletter Ausgabe Dezember 2018

Liebe Mitglieder, Freunde und Unterstützer unserer Blauen Elf!

 

Ein ereignisreiches und sportlich erfolgreiches Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu. Somit ist es an der Zeit die neuesten Entwicklungen und Geschehnisse nochmals zu rekapitulieren und euch darüber zu informieren.

 

– Sektion Fußball:

Erfreuliche sportliche Entwicklung findet ihre Fortsetzung – neuerlicher Wechsel in der Führungsebene.

 

Die sportliche Bilanz des vergangenen Herbstes liest sich sehr erfreulich und gibt Anlass dazu, positiv gestimmt in die Zukunft zu blicken. Sieben vollen Erfolgen und drei Punkteteilungen stehen lediglich drei Niederlagen gegenüber, sodass die „Füchse“ mit 24 Zählern derzeit den sechsten Rang der 1. Klasse Mitte belegen. Lediglich fünf Zähler trennen unser junges Team vom Relegationsplatz. Die Punktausbeute aus dem Herbst ist alles andere als alltäglich, was nicht zuletzt der Umstand, dass dies die punktemäßig beste Halbserie seit dem Aufstieg aus der 2. Klasse Mitte in der Saison 2014/15 darstellt, unterstreicht. Ein klarer Beleg dafür, dass es sich absolut bezahlt macht, jungen und motivierten Akteuren das Vertrauen auszusprechen und auf sie zu bauen. Dieser Weg wird ohne jeden Zweifel auch im Frühjahr weiter verfolgt werden, das Trainerzepter schwingt mit Beginn der Vorbereitung jedoch ein Neuer, ein alter Bekannter.

Nach der einvernehmlichen Trennung von Coach Slach übernimmt Thomas Hinterreiter den Cheftrainerposten. Thomas streifte von 2014 bis 2017 selbst das Trikot der Blauen Elf über und bekleidete zuletzt von Juli 2017 bis Oktober 2018 das Traineramt bei Union Ansfelden.

Die Position des sportlichen Leiters hat mit unserem ehemaligen langjährigen Trainer Klaus Neumann ein weiterer Heimkehrer inne. Klaus wird sich nun sowohl in dieser Funktion als auch als Vorstandsmitglied um die positive Weiterentwicklung des Vereins außerhalb des Spielfeldes kümmern. Wir wünschen den beiden eine neuerlich erfolgreiche Zusammenarbeit und eine erfreulich verlaufende Frühjahrssaison!

 

Starke Gegner warten während der Vorbereitungszeit

Die kommenden KM-Testspiele für die Vorbereitung der Frühjahrssaison wurden bereits vereinbart. Spannende Gegner von der 1.Klasse bis zur Landesliga erwarten unseren Jungs  bevor mit der Rückrunde gestartet wird. Die Termine und Spielstände können unter: xx abgerufen werden.

 

– Sektion Stocksport:

 Stockschützen auf der Überholspur

Wie bereits im letzten Newsletter berichtet, befinden sich die Stockschützen der Blauen Elf stark im Aufwind. Der überaus positive Trend konnte weiterhin bestätigt werden. Die Teilnahme an zwölf Turnieren und vier Meisterschaften und das Erringen einiger zweiter, dritter und vierter Plätze sowie nicht zuletzt der Sieg bei der ASKÖ-Landesmeisterschaft untermauern dies eindrucksvoll.

Das von unserer Sektion veranstaltete Turnier mit technischer Beteiligung wurde, darüber waren sich alle teilnehmenden Mannschaften einig, zum vollen Erfolg. An diesen konnte bei der Vereinsmeisterschaft nahtlos angeknüpft werden, wurden im Rahmen dieser doch sowohl leistungstechnisch als auch im Hinblick auf die Teilnehmerzahl Rekorde gebrochen. 16 Stockschützen stellten sich im Einzel-Zielbewerb der Herausforderung, nicht weniger als fünf Teilnehmer erzielten hierbei über 100 Punkte. Der Teambewerb war, angesichts von fünf sehr ausgeglichenen Mannschaften, an Spannung kaum zu überbieten, so verwundert es nicht, dass der Sieger erst im allerletzten Spiel gekürt wurde. Die detaillierten Ergebnisse sind auf der Homepage unter http://www.blaueelf.at/stocksport-erfolge-fuer-unsere-sektion/ einzusehen.

 

– Sektion Fit & Safe

Zusätzliches Angebot – neuer Teilbereich „Fitness“

Seit 01.11.2018 bieten wir jeden Montag und Donnerstag von 19:00-20:00 einen eigenen Bereich „Fitness“ an. Wir haben uns dabei speziell für unsere weiblichen Mitglieder auf die Schwerpunkte Muskelaufbau und Fettverbrennung spezialisiert. Jede Trainingseinheit wird neu und individuell gestaltet – kein Training gleicht dem anderen. Auf spezielle Wünsche und Bedürfnisse gehen wir besonders ein und können somit den Anforderungen der TeilnehmerInnen besser entsprechen.

 

 

Wir wünschen allen Mitgliedern, Freunden und Unterstützern der Blauen Elf ein gutes sowie erfolgreiches Jahr 2019! Weiters würden wir uns natürlich sehr freuen, den einen oder anderen von euch bei Heimspielen unserer Blauen Elf im Wasserwaldstadion begrüßen zu dürfen!