Alle Beiträge von admin

Aktuell
Aktuell

News | Corona-Lage

Liebe Mitglieder und Freund*Innen unserer Blauen, liebe Blaue Elf Familie!!

Aufgrund der ab Dienstag, den 3. November 00:00 Uhr in Kraft tretenden neuen Verordnung der Bundesregierung zur Bekämpfung der Corona Pandemie, sehen wir uns leider gezwungen, folgende Aktivitäten einzustellen:
Der Spiel- und Trainingsbetrieb der Sektionen Fußball, Stocksport und Sportschützen wird vorerst eingestellt. Die Sektion Tennis hat die Freiluftsaison ja bereits vor einigen Wochen beendet.
Sobald uns hier weitere Informationen seitens der Fachverbände und des ASKÖ vorliegen, werden wir Euch über die weitere Vorgehensweise informieren.
An dieser Stelle möchten wir uns bei Euch für Eure Treue zu unserem Verein bedanken und hoffen auf Euer Verständnis und Eure Unterstützung dabei, den erneuten Herausforderungen bestmöglich zu begegnen.
In diesem Sinne, schaut auf euch und bleibt gesund!!!!!
Mit sportlichen Grüßen
Der Vorstand der ASKÖ Blaue Elf Linz
Aktuell

Heimspiel gegen Westbahn ohne Zuschauer*innen

Liebe Blaue Elf Familie!
 

Aufgrund besonderer Umstände sehen wir uns leider gezwungen, die für Samstag, den 31. Oktober 2020, geplanten Meisterschaftsspiele unserer Kampfmannschaft und 1B gegen

ASKÖ Westbahn Linz “ohne Zuschauer*innen” zu absolvieren.
 
Für Euer Verständnis möchten wir uns an dieser Stelle bedanken.
 
Mit sportlichen Grüßen
Im Namen des Vorstands der ASKÖ Blaue Elf Linz
Aktuell
Aktuell

RUNDE 10 | Sechs Punkte im Wasserwaldstadion – powered by “print&wear”

Nach fünf Niederlagen in Folge konnten endlich die KM und 1b gegen SV Steyregg wieder einen Sieg feiern.

print&wear Textilveredelung & Textilhandel
Matchsponsor der 10. Runde

 

KM

Den Bericht der 2. Runde  finden Sie unter: Spielbericht von ligaportal.at

 

Spielstand: 3:0 Sieg

Blaue Elf Linz: Pascal Wagner – Ismail Muratspahic, Fabian Wöß, Nico Aichhorn, Paul Feichtenschlager – Gregor Jelosics, Toni Simunovic, David Christian Hutter, Julius Redl – Micha Tindl (K), Antonio Dakovic

Ersatzspieler: Simon Aistleitner, Serhat Culcu, Daniel Kusternig, Artur Sarjan, Jan Eberth

Trainer: Markus Neunteufel

 

Reserve

Spielstand: 3:2 Sieg 

 

Blaue Elf Linz: Florian Berger, Aldin Batjari, Valentin Lorenz Jochinger, Sergej Sarjan, Artur Sarjan, Felix Pillwein (K), Harald Panhuber, Strahinja Lazic, Youssef Shaheen, Martin Dominikus, Patrick Krammer

Ersatzspieler: Nurdin Hassan, Ali Sina Yousufi, Julian Hotzl

Trainer: Gerald Perkonig

 

Aktuell

Runde 8 | Nur ein Punkt gegen Dionysen/Traun – sponsored by WSG

Nach drei Niederlage in Folge, konnte die KM letzten Samstag wieder mal einen Punkt ergattern.

Matchsponsor der 8. Runde

 

Die ersten großen Chancen konnte sich die gegnerische Mannschaft erspielen. Nachdem unser Torhüter Wagner in der 22. Minute den Ball nur knapp vor der Linie parieren sowie einen Stangenschuss halten konnte, konnte man von Glück reden, dass der Spielstand noch bei 0:0 geblieben ist.

 

In der 41 Min. kam aber das erste Lebenszeichen unserer Mannschaft, nachdem Dakovic mit einem genialen Lochpass an Tindl spielte, der aber leider im 16er den Ball zu weit vor sich legte, sodass Torhüter Grabner noch vor Tindl am Ball war. Nach der Habzeitpause fiel schon das erste Tor. Nachdem nach einem Eckball der Ball wieder außerhalb vom 16 er landete, brachte ein gegnerischer Spieler den Ball mit einer Hereingabe wieder in den 16er, Donner stand goldrichtig, musste nur mehr den Fuß hinhalten und konnten den verdienten Führungstreffer feiern. Nur 2 Minuten später erfolgte aber der Gegenschlag.  Durch ein Missverständnis zwischen der Dionysen Verteidigung und Torhüter Grabner reagierte Dakovic sehr schnell und spitzelte den Ball am Torhüter zum 1:1 vorbei.

Ab diesem Zeitpunkt hatte man das Gefühl, dass unsere Jungs aufwachten und mehr und mehr ins Spiel gefundenhaben. In der 58. Minute bot sich die nächste große Chance: Tindl schoss aus rund 20 Metern und der Ball ging nur knapp rechts am Tor vorbei.

 

Die letzte große Aktion ereignete sich in der 66. Spielminute. Elferalarm und Schiedsrichter Sergl zeigte ohne zu zögern auf den Elferpunkt. Kapitän Tindl übernahm wie so oft in solch einer Situation die Verantwortung. Es sollte aber nicht sein und  Torhüter Grabner konnte den Elfer von Tindl parieren. Im Großen und Ganzen war das Unentschieden schlussendlich für beide Mannschaften gerecht.

 

Am kommenden Samstag wartet diesmal keine leichte Aufgabe auf unsere Mannschaft, denn es geht diesmal auswärts, mit einem Spiel weniger und mit zwei Punkten Rückstand auf den Tabellenführer Puchenau gegen den viertplatzierte SC Hörsching.

 

KM-Aufstellung: Pascal Wagner, Ismail Muratspahic, Fabian Wöß, Nico Aichhorn, Paul Feichtenschlager, Gregor Jelosics, Toni Simunovic, David Christian Hutter, Julius Redl – Micha Tindl (K), Antonio Dakovic

Ersatzspieler: Simon Aistleitner, Daniel Kusternig, Artur Sarjan, Harald Panhuber, Jan Eberth

Torschütze: Dakovic (51. Min) 

 

Zur Reserve:

1b-Ergebnis: 1:2 Niederlage

 

1b-Aufstellung: Simon Aistleitner, Valentin Lorenz Jochinger, Arif Rezai, Artur Sarjan, Felix Pillwein (K), Harald Panhuber, Philipp Heindl, Strahinja Lazic, Martin Dominikus, Patrick Krammer, Leon Noel amadeus Weinberger

Ersatzspieler: Ivan Dakovic, Nurdin Hassan, Martin Daill, Julian Hotzl

Toschütze: Pillwein (58. Min)

Partner