Alle Beiträge von admin

Aktuell

Corona-Lage | Betrieb aller Sektionen angelaufen

Ab sofort ist es auch unseren Stockschützen wieder möglich, ihren sportlichen Aktivitäten nachzugehen.

Nachdem die Sektionen Tennis und Fußball den Spielbetrieb bzw. das Training schrittweise gestartet haben, ist es nun die Sektion Stocksport, die den Betrieb wieder aufnimmt. Somit ist der Betrieb in all unseren Sektionen wieder angelaufen. Natürlich gelten weiterhin die Regeln und Vorschriften der jeweiligen Verbände und der Bundesregierung. Daher an dieser Stelle nochmals der Appell an alle Sportler, diese weiterhin einzuhalten. So können wir unseren Beitrag zur steten Verbesserung der Situation leisten.

 

Die Koordination der Betriebszeiten und die Organisation zur Einhaltung der nötigen Regeln auf unserer Stockbahn erfolgen durch die Sektionsleitung. An dieser Stelle nochmals ein Hinweis unsererseits:

Bitte beachtet generell die angebrachten Hinweisschilder auf unserer Sportstätte.

                                                                                                                                     

Wie gewohnt werden wir Euch über Neuerungen, was den sportlichen Betrieb, allen voran wann wieder Wettkämpfe und Veranstaltungen durchgeführt werden können, auf dem Laufenden halten.

 

Abschließend möchten wir uns nochmals für Eure Disziplin bei der Umsetzung der Verhaltensregeln im derzeit laufenden Betrieb bedanken.

 

In diesem Sinne, schaut auf Euch und bleibt gesund.

 

Mit den besten Wünschen und sportlichen Grüßen

Der Vorstand der ASKÖ Blaue Elf Linz

Aktuell
Aktuell

Aktuelle Verhaltensregel

Mit 15. Mai 2020 ist es unter Einhaltung bestimmter Regeln wieder möglich Trainingseinheiten auf unserer Sportstätte durchzuführen.

ASKÖ Blaue Elf Linz
Verhaltensregeln für die Wiederaufnahme
des Trainingsbetriebs der Sektion Fußball

 

Hier möchten wir die wichtigsten Informationen und Verhaltensregeln betreffend dem Trainingsbetrieb auf der Sportanlage der ASKÖ Blauen Elf anführen:

 

  1. Die Teilnahme an den Trainings ist freiwillig und sollte nur im gesunden Zustand erfolgen. Bei etwaigen Anzeichen auf Erkrankungen muss auf eine Teilnahme verzichtet werden.
  2. Während des Trainings gilt es einen Mindestabstand von 2 Metern Daher ist auch das Händeschütteln und Umarmen zur Begrüßung nicht möglich. Das Training erfolgt in Gruppen von maximal 10 Teilnehmern inklusive dem Trainer.                                         
  3. Vor dem Beginn des Trainings sind Hygienemaßnahmen erforderlich. Die nötigen Utensilien hierfür werden beigestellt.
  4. Die Spieler müssen bereit in der Trainingskleidung zu den jeweiligen Übungseinheiten erscheinen da, Umkleidekabinen nicht verwendet werden dürfen. Somit ist die Körperpflege nicht möglich. Die Heimreise ist ebenfalls in Trainingsbekleidung anzutreten.
  5. Persönlich benötigte Trainingsutensilien wie Trinkflaschen, Handtücher usw. sind in einem Sportbeutel oder einem anderen geeigneten Behältnis zu transportieren und nach Gebrauch in diesem wieder zu verwahren, um den Kontakt zu den anderen TeilnehmerInnen zu vermeiden. Insbesondere ist hierauf bei der Benützung von Trinkflaschen zu achten, dass diese nicht verwechselt werden!
  6. Eltern und Erziehungsberechtigte können sich auf der Sportanlage in den dafür vorgesehenen Aufenthaltsbereichen bewegen unter Einhaltung des Sicherheitsabstandes. Das Betreten der Spielfelder jedoch ist nur den Spielern und Trainern sowie den Funktionären gestattet. Bitte die dementsprechenden Hinweise (Plakate, Schilder, Absperrungen und dgl.) beachten.
  7. Die für das Training benötigten Bälle werden vor dem Training an die TeilnehmerInnen ausgegeben. Den Spielern steht ein zugehöriger Ball für die Übungen zur Verfügung.
  8. Nach Abschluss des Trainings ist die Sportanlage unverzüglich zu verlassen.

 

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand der ASKÖ Blaue Elf Linz                                            

 

Bei einer Änderung der gesetzlichen Bestimmungen werden die Verhaltensregeln dementsprechend angepasst und aktualisiert.

Aktuell

News | Corona-Lage

Wie bereits in unserem letzten Infoschreiben angekündigt, ist es endlich soweit.

Der Trainingsbetrieb kann wieder, wenn auch mit Auflagen, wiederaufgenommen werden.

 

Um einen geordneten Betrieb zu gewährleisten und die Auflagen und Vorschläge der Behörden und Verbände zu erfüllen, haben wir für die ASKÖ Blaue Elf Linz Verhaltensregeln erarbeitet.

 

Die Liste mit den Regeln befindet sich im Anhang, wird aber auch auf der Homepage veröffentlicht und auf der Sportanlage als Aushang angebracht. Natürlich werden wir die Regeln je nachdem wie sich die Lage entwickelt anpassen oder ergänzen.

 

Nun zu den Details der Trainingszeiten und dem Start mit der ersten Übungseinheit

 

U7

Freitag von 16 bis 17 Uhr

 

Ab 2. Juni 2020
(nach Pfingsten)

U9

Mittwoch von 16 bis 17 Uhr

Freitag von 17:15 bis 18:15 Uhr

U10

Mittwoch von 16 bis 17 Uhr

Freitag von 17:15 bis 18:15 Uhr

U11

Dienstag und Donnerstag
von 17:30 bis 18:30 Uhr

Ab 25. Mai 2020

U12

Dienstag und Donnerstag
von 16:15 bis 17:15 Uhr

U14

Montag und Mittwoch
von 17:15 bis 18:15 Uhr

Ab 18. Mai 2020

U16

Montag und Mittwoch
von 18:30 bis 19:30 Uh

1B

Montag und Mittwoch
von 19:45 bis 21:00 Uhr

Ab 18. Mai 2020

KM

Dienstag und Donnerstag
von 19:00 bis 20:30 Uhr

Ab 19. Mai 2020

Im Sinne unsere Aller Gesundheit möchte wir nochmals auf die Verhaltensregeln hinweisen. Denn wenn wir gemeinsam und mit Bedacht vorgehen, wird es uns gelingen diese herausfordernde Zeit zu meistern. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme der SpielerInnen unserer Sektion Fußball.

 

In diesem Sinne, schaut auf Euch und bleibt gesund.

 

Mit den besten Wünschen und sportlichen Grüßen

Der Vorstand der ASKÖ Blaue Elf Linz

Aktuell

Ein kleiner Schimmer zeichnet sich am Horizont ab!!!

Liebe Blaue Elf Familie, liebe Anhänger des runden Leders!

 

 

Wie ihr wahrscheinlich aus den Medien bereits wisst, wird es weitere Lockerungen ab Mitte Mai im sportlichen Bereich geben

Hiervon ist auch die Sektion Fußball betroffen. Die KUGEL kann wieder rollen, allerdings unter Auflagen. Ab dem 15. Mai ist es unter Einhaltung von spezifischen Regeln wieder möglich, ein Training in Gruppen abzuhalten.

 

Das Positive zuerst: Es wird Übungen mit dem Ball geben!!!

Jedoch, und das ist das Besondere daran, “OHNE KÖRPERKONTAKT“.

 

Auch die ASKÖ Blaue Elf wird den Trainingsbetrieb ab Mitte Mai gestaffelt wiederaufnehmen.

 

Es wird im Laufe der nächsten Woche ein genauer Fahrplan basierend auf den WWW, wer-wann-wo mit dem Training wieder beginnt, ausgearbeitet. Hier gilt es die Vorgaben der Regierung und die Regeln des Verbandes zu berücksichtigen.

 

So viel kann verraten werden: Unsere KM und 1B Kicker werden mit den SONDER-Trainingseinheiten am 19.5.2020 beginnen.

Die Nachwuchsabteilung mit U 14 und U 16 sollte in derselben Woche ab dem 18.5. den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen.

Ende Mai, also ab dem 26.5.2020, die U 10 und U 11, bevor auch unsere jüngsten Akteure von der U 7, U 8 und U 9 ab 2.6.2020 ins Geschehen eingreifen. Wie bereits erwähnt, werden die Details in der KW 20 festgelegt.

 

Soweit der Plan. Sollten sich Änderungen auf Grund der allgemeinen Situation bezüglich der Corona-Pandemie ergeben, so werden wir die Lage neu beurteilen.

 

Dass die Jüngeren später mit dem Training beginnen, ist dem Umstand geschuldet, dass wir hier besondere organisatorische Vorbereitungen zur Einhaltung der Regeln durchführen müssen.

 

Hier die wichtigsten DETAILS:

  • Maximale Gruppengröße von 10
  • Mindestens 2 Meter Abstand zwischen den Akteuren
  • Keine Begrüßung durch Kontakt, “KEIN HÄNDE SCHÜTTELN”
  • Keine Matches im herkömmlichen Sinn, keine Zuschauer

Natürlich werden wir Euch nach Vorliegen der Details über das weitere Vorgehen informieren. In der Zwischenzeit bleibt nur eins: Die Vorfreude!! Aber die ist ja bekanntlich das Schönste!!!!

 

In diesem Sinne, schaut auf Euch und bleibt gesund.

 

Mit den besten Wünschen und sportlichen Grüßen

Der Vorstand der ASKÖ Blaue Elf Linz

Aktuell
Partner